Ottonen

Ottonen · 19. Januar 2018
Abd ar-Rahman III., Herrscher über al-Andalus, Kalif von Córdoba, gab sich geschlagen. Wenn er es denn unbedingt wolle, dann könne der standhafte Mönch auch in einem Sack vor ihm erscheinen. Und so trat Johannes, zum Entsetzen der Höflinge lediglich bekleidet mit einer in ihren Augen unstatthaft schlichten Mönchskutte, vor den prächtig gewandeten, auf einem Diwan ruhenden Kalifen. Damit nahm ein sechs Jahre währendes diplomatisches Drama ein versöhnliches Ende.

Thronendes Herrscherpaar um 1250. Magdeburger Dom. Heilig-Grab-Kapelle.
Ottonen · 13. Oktober 2017
Im Jahr 929 machten sich zwei angelsächsische Prinzessinnen auf den Weg über den Kanal. Ihr Ziel war der Hof des ostfränkischen Königs Heinrich. Der hatte König Aethelstan von Wessex, der als Gründer des Königreichs England gilt, um eine ganz besondere Braut für seinen Sohn Otto (den Großen) gebeten. Aethelstan schickte gleich zwei seiner Halbschwestern zur Auswahl. Das mag auch daran gelegen haben, dass das Königshaus von Wessex mit sehr vielen Prinzessinnen gesegnet war.

Ottonen · 08. September 2017
Eine jugendliche Witwe, die sich einen Mönch als Privatlehrer auf ihre Burg holt. So etwas befeuert nicht nur die Phantasie der Zeitgenossen. Unziemliche Andeutungen gab es bereits im 10. Jahrhundert, tausend Jahre später dichtete man den beiden eine keusche Liebesgeschichte an, 1989 entstand daraus eine sechsteilige Fernsehserie, 2010 gab es sogar Pläne für ein Musical. Klatsch und Tratsch - natürlich. Aber was wissen wir wirklich über Hadwig, die jung verwitwete Herzogin von Schwaben?

Sakramentar Heinrichs II., Krönungsbild
Ottonen · 01. September 2017
Was tun, wenn man nicht König wird? Man probt den Aufstand. Haben Sie das Rätsel von letzter Woche geknackt? Wer war der junge Mann, der nicht akzeptieren wollte, dass nur einer König werden sollte?

Kopie der ottonischen Königskrone. Ausgestellt in der Burg Nürnberg.
Ottonen · 25. August 2017
Was hilft einem gutes Aussehen, wenn man nur der Zweitgeborene ist? Nicht viel. Da können einem schon mal Mordgedanken kommen. Vor allem, wenn auch noch der Teufel seine Hand im Spiel hat. Erraten Sie, um welchen mordlüsternen Königssohn es sich handelt?