Ausstellungen

Ausstellungen · 24. November 2017
Strahlend blaue Augen und bei jedem Kampfgetümmel in der ersten Reihe. Das ist der Stoff, aus dem Helden gemacht sind. Richard Löwenherz - Superstar. Doch wie das bei Superstars so ist, bei näherer Betrachtung bekommt das schöne Bild Kratzer. Wer war Richard Löwenherz? Eine opulente Ausstellung in Speyer versucht diese Frage zu beantworten.

Ausstellungen · 27. Oktober 2017
Die Reiss-Engelhorn-Museen zeigen bis zum 7. Januar 2018 die Schätze Vietnams. Eine archäologische Leistungsschau und ein Beispiel für die gute Zusammenarbeit zwischen deutschen und vietnamesischen Forschern. Die Ausstellung schlägt einen weiten Bogen von der Steinzeit bis in das 19. Jahrhundert ohne den Besucher zu erschlagen. Mannheim ist nach Herne und Chemnitz die dritte Station der vietnamesischen Schätze. Leider in Mannheim nur in einer abgespeckten Version. Und das macht sich bemerkbar.

Ausstellungsgrafik China und Ägypten. Wiegen der Welt
Ausstellungen · 22. September 2017
Eigentlich ist das eine gute Idee. Man nehme zwei Hochkulturen, die nie Kontakt miteinander hatten und vergleiche, wie sie die Herausforderungen des Lebens bewältigen. Im Neuen Museum in Berlin hat man genau das getan und 250 Artefakte aus China und Ägypten einander gegenübergestellt. Der Erkenntnisgewinn hält sich allerdings in Grenzen.

Ausstellungen · 18. August 2017
Zwei Dinge braucht man für die opulente Mannheimer Päpste-Ausstellung: Durchhaltevermögen und gute Augen. „Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt. Antike - Mittelalter - Renaissance“ ist noch bis zum 31. Oktober im Zeughaus der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen zu sehen. Rund 330 Schätze haben die Ausstellungsmacher aus 1500 Jahren Papstgeschichte zusammengetragen. Ein besonders eifriger Leihgeber war der Vatikan, der seine Kostbarkeiten sonst nicht so gerne außer Haus gibt....

Berlin-Graffiti: Heute war damals Zukunft
Ausstellungen · 14. April 2017
Der dritte Band des Zeitlotsen soll jetzt endlich fertig werden, daher im Freitagsblog nur ein paar Impressionen vom letzten Berlin-Trip. Wer seine Begleitung erschöpfen möchte, dem sei die Museumsinsel ans Herz gelegt. Man kann hier mehr als einen ganzen Tag verbringen - trotz Umbauarbeiten. Wunderschön das Haus für Nofretete, das Neue Museum, vom britischen Architekten David Chipperfield und seinem Team behutsam renoviert. Ein grandioser Augenschmaus. Moderne Materialien gehen eine...